Herbstfest 2010 (20.10.2010)

Am Nachmittag konnten sich die Kinder zum Vesper ein Brot belegen. Manche waren da sehr kreativ und es entstanden lustige Monster oder andere Motive. Auf dem Schulhof bildeten sich dann einzelnen Staffeln und kämpften um jeden Punkt. Alles drehte sich rund um die Herbstblätter. Mal mussten sie auf der Schubkarre transportiert werden oder in kleineren Gefäßen. Doch aufpassen, es durfte nicht ein einziges auf dem Weg verloren werden. Außerdem konnten sich die Kinder an verschiedenen Stationen kreativ einbringen. So wurden Tiere gebastelt, oder Blätterketten gefädelt. Aus Kürbissen entstand ein toller Tischschmuck und auf Pappbuchstaben wurden herbstliche Dinge geklebt, wie Blätter, Früchte, Federn oder Holzstückchen. Im Hausflur konnten die Kids beim Aushöhlen und Gestalten mehrerer Kürbisse helfen. Zum Abendbrot gab es Pellkartoffeln und verschieden Sorten Quark. An dieser Stelle auch mal ein herzliches Dankeschön an die vielen Helfer, ohne die so manche Idee gar nicht umzusetzen wäre.


Mehr über: Kindertagesstätte Hort Hof
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
Foto vom Album: Herbstfest 2010
 

[alle Schnappschüsse anzeigen]